Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Aktuelles aus dem Heidekreis-Klinikum

Aktuelles aus dem Heidekreis-Klinikum

Unfallchirurgie wieder komplett am Standort Soltau

11.12.2019 | Ab dem 16. Dezember wird die Fachabteilung Unfallchirurgie & Orthopädie wieder komplett am Standort Soltau zu finden sein. Geschäftsführer Dr. med. Achim Rogge erklärt: „Das Heidekreis-Klinikum am Standort Soltau stellt die Not- und Unfallversorgung unter Einhaltung aller neuen Gesetzesvorgaben sicher."

mehr…

Deutlich verbessertes Jahresergebnis des Heidekreis-Klinikums

09.12.2019 | Das Heidekreis-Klinikum verzeichnet ein wirtschaftlich deutlich erfolgreiches Jahr 2019. „Wir haben es geschafft, die wirtschaftliche Abwärtsspirale des HKK zu stoppen und ein positives Signal zu setzen", sagt Geschäftsführer Dr. med. Achim Rogge. „Wir", fügt er hinzu, „sind auf dem richtigen Weg, den wir jetzt gemeinsam weiter beschreiten müssen. Es liegen noch weitere Veränderungen vor uns, die das Team HKK gemeinsam umsetzen wird."

mehr…

Herzenswärme – das ist unser höchstes Gut

05.12.2019 | Vieles haben die Grünen Damen und Herren zu geben: Zeit, Anteilnahme, ein „offenes Ohr", Nächstenliebe. Das höchste Gut aber sei die Herzenswärme, darin waren sich alle einig, die am Montag, dem 2. Dezember, im Heidekreis-Klinikum in Soltau zusammen gekommen waren, um 35 Jahre „Grüne Damen und Herren" im Heidekreis, aber auch 50 Jahre „Grüne Damen und Herren" der eKH (Evangelische Kranken- und Altenhilfe) bundesweit zu feiern.

mehr…

Keine Bettensperrungen wegen Pflegenotstand

Keine Unterschreitung der Pflegepersonaluntergrenzen im Heidekreis-Klinikum Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), das KRH Klinikum Region Hannover und auch das Elbe Klinikum in Buxtehude haben laut verschiedener Zeitungsberichte ein großes Problem: In ihren Häusern herrsche immer wieder Pflegenotstand, der teilweise zu kompletten Stationsschließungen führte – und führen würde.Selbstverständlich gelten auch für das Heidekreis-Klinikum mit seinen Standorten Soltau und Walsrode sogenannte Pflegepersonaluntergrenzen für beide Intensivstationen.

mehr…

„Ich dachte, meine Frauenärztin hätte sich beim Stichtag verrechnet“ – Frühgeborene Zwillinge

13.11.2019 | Am 17. November ist der Welt-Frühgeborenentag. Die Neonatologie des Heidekreis-Klinikums Walsrode nimmt diesen Tag zum Anlass und beantwortet von 11 bis 16 Uhr alle Fragen rund um die Frühgeburtlichkeit in der Eingangshalle des Heidekreis-Klinikums in Walsrode.

mehr…

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Kinderklinik

13.11.2019 | Die 5-jährige Ylva Krause spendet ihre Spielküche an die Kinderklinik des Heidekreis-Klinikums.

mehr…

Kopfschmerzen – eine Volkskrankheit

Etwa 40 Prozent aller erwachsenen Deutschen (Quelle: Statista) leiden mehrmals im Monat an Kopfschmerzen. Kein Wunder also, dass am Mittwoch, den 6. November, knapp 100 interessierte Zuhörer zum „Gesundheitsforum:Heidjer – Kopfschmerzen" in die Aula der Grundschule am Osterwaldweg nach Schneverdingen kamen, um zu hören, welche neuen Therapien es gegen die verschiedenen Kopfschmerzarten gibt.

mehr…

Gesundheitsforum "Kopfschmerzen" - Ursachen, Behandlung, Vorbeugung

30.10.2019 | 54 Millionen Menschen in Deutschland leiden irgendwann im Laufe ihres Lebens an Kopfschmerzen. Etwa 18 Millionen leiden an Migräne, weitere 25 Millionen werden von Spannungskopfschmerzen geplagt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) listet Kopfweh auf Platz 7 der weltweit am meisten belastenden Erkrankungen auf.

mehr…

1–89–1617–2425–3233–4041–4849–5657–6465–7273–8081–8889–9697–100